http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Grün, Grün, Grün – werden alle unsere Busse

BMVI fördert den Neu- und Umbau von Busbetriebshöfen

Gehören sie bald der Vergangenheit an? Das BMVI fördert in Hamburg den Neu-und Umbau von Busbetriebshöfen. (Foto: Rudolpho Duba, pixelio.de)
Gehören sie bald der Vergangenheit an? Das BMVI fördert in Hamburg den Neu-und Umbau von Busbetriebshöfen. (Foto: Rudolpho Duba, pixelio.de)
Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) fördert seit heute zwei Pilotprojekte in Hamburg zur Umstellung des ÖPNV auf Elektromobilität. Dabei würde zum einen ein neuer Busbetriebshof aufgebaut sowie ein weiterer nachgerüstet, um eine rein elektrisch betriebene Busflotte versorgen zu können. (30.01.2018)

Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) äußert sich zu dem Projekt: "Wir wollen mehr Mobilität bei weniger Emissionen. Deshalb unterstützen wir bundesweit zahlreiche Verkehrsprojekte, die zur Luftqualität in Städten beitragen. Hierbei geht es uns vor allem um die Fahrzeuge, die ständig im Stadtverkehr unterwegs sind. Die beiden Hamburger Pilotvorhaben zeigen, wie Verkehrsbetriebe von morgen aussehen können - emissionsarm und leise. Das ist die Zukunft des ÖPNV."

Erstmaliger Ausbau für Großversorgung

Das Vorhaben werde mit insgesamt 8,6 Millionen Euro aus der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung (MKS) gefördert. Bei dem Projekt würden erstmals Busbetriebshöfe für die Großversorgung einer reinen Batteriebusflotte ausgebaut. Hierfür sei eine unmittelbare Anbindung an das Mittel- beziehungsweise Hochspannungsnetz notwendig. Zudem werde wiederverwertet: Beim Nachrüstungsvorhaben würden Batteriespeicher aus recycelten Fahrzeugbatterien als Teil des Energiemanagements verwendet – eine sogenannte "2nd Life-Batterienutzung". Damit werde eine ressourceneffiziente Energieversorgung der Busflotte insbesondere bei den Bedarfsspitzen im Übernachtlade-Modus sichergestellt. Beide Projekte seien auf zwei beziehungsweise drei Jahre angelegt. Daneben werde das Projekt von der Helmut-Schmidt-Universität begleitet, um die Ergebnisse besser analysieren und bewerten zu können.

ab




- Anzeigen -
Werbung
 
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG