http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

AktuellesBund, Land & KommuneITHaushalt & FinanzenSicherheit & VerteidigungPersonellesRecht & Vergabe 
Der bisherige Vizepräsident der GdP Bayern, Peter Schall, übernimmt ab sofort den Landesvorsitz der Interessenvertretung. (Foto: GdP Bayern)
Peter Schall übernimmt von Helmut Bahr

Führungswechsel bei der GdP Bayern

Peter Schall vom Polizeipräsidium Oberbayern Nord, wurde auf dem Landesdelegiertentag der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Nürnberg, einstimmig zum neuen bayerischen Landesvorsitzenden der GdP gewählt. Der 55-jährige Polizeioberrat tritt damit die Nachfolge Helmut Bahrs an, der aus Altersgründen nicht erneut kandidierte. Bahr hatte den Landesbezirk Bayern seit 2010 geführt und wurde nun zu dessen Ehrenvorsitzenden ernannt. (15.07.2015)

Senator Scheele wird im BA-Vorstand Nachfolger von Raimund Becker. (Foto Bustamante)
Senator tritt Nachfolge von Heinrich Alt an

Detlef Scheele wechselt zur BA

Der Hamburger Sozialsenator Detlef Scheele wechselt in den Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA). (14.07.2015)

Alexander Beyer ist der neue Interimsgeschäftsführer der gematik. (Foto: gematik)
Personalwechsel bei der gematik

Alexander Beyer wird Interimsgeschäftsführer

Nach dem Ausscheiden von Prof. Dr. Arno Elmer als Geschäftsführer der gematik zum 30. Juni übernimmt Alexander Beyer als Interimsgeschäftsführer diese Aufgabe. Das Unternehmen wurde 2005 von Spitzenverbänden aus dem Gesundheitswesen gegründet und mit der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte der Krankenkassen beauftragt. (10.07.2015)

Kurt Graulich wirft der NSA vor, gegen bilaterale Vereinbarungen verstoßen zu haben. (Foto: Humboldt-Universität zu Berlin)
UPDATE

Sonderermittler möglicherweise gefunden

Vertreter der Großen Koalition aus SPD und CDU/CSU haben sich offenbar auf einen Sonderermittler zur Prüfung der Selektorenliste des amerikanischen Nachrichtendienstes NSA geeinigt. Der frühere Bundesverwaltungsrichter Kurt Graulich soll Medienberichten zufolge den Posten übernehmen, offiziell bestätigt ist die Personalie jedoch noch nicht. (01.07.2015)

Jetzt nicht mehr nur kommissarisch: Dirk Hilbert wurde vorgestern zum neuen Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden gewählt. (Foto: FDP Dresden)
Hilbert will Stadt für syrische Flüchtlinge attraktiver machen

Neuer OB: Dresden wählt unabhängig-liberal

Die Wahl um das Amt des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden am Sonntag konnte der unabhängige Kandidat Dirk Hilbert für sich entscheiden. Der bisherige Wirtschaftsdezernent und kommissarische OB setzte sich in der Stichwahl mit 54,2 Prozent durch. (07.07.2015)

Der Jurist Randolf Stich wird neuer Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Innenministerium. ( Foto: ISIM)
Randolf Stich übernimmt von Heike Raab

Neuer rheinland-pfälzischer Innenstaatssekretär

Der bisherige Ministerialdirektor im Mainzer Innenministerium, Randolf Stich, übernimmt das Amt des Staatssekretärs. Er tritt die Nachfolge Heike Raabs an, die neue rheinland-pfälzische Bevollmächtigte beim Bund und für Europa sowie für Medien und Digitales wird. (06.07.2015)

Telefónica Deutschland-Chef Thorsten Dirks ist neuer Präsident des Bitkom. (Foto: Telefónica Deutschland)
Auch das Präsidium wurde neu gewählt

Thorsten Dirks ist neuer Bitkom-Präsident

Thorsten Dirks ist neuer Präsident des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom). Der Vorstandsvorsitzende des Mobilfunkanbieters Telefónica Deutschland wurde heute im Rahmen der Bitkom-Jahrestagung in Berlin einstimmig gewählt. (01.07.2015)

Der Abteilungsleiter im Potsdamer Innenministerium, Dr. Herbert Trimbach, leitet für  zwei Jahre den Arbeitskreis V der Innenministerkonferenz. (Foto: Innenministerium Brandenburg)
Amtsübergabe durch Rheinland-Pfalz

Brandenburg übernimmt Vorsitz im IMK-Arbeitskreis V

Das Land Brandenburg stellt ab heute den Vorsitzenden des Arbeitskreises V "Feuerwehrangelegenheiten, Rettungswesen, Katastrophenschutz und zivile Verteidigung" der Innenministerkonferenz (IMK). Das teilte das Innenministerium in Potsdam mit. (01.07.2015)

Annelie Buntenbach hat heute den Voristz des Verwaltungsrats der BA übernommen. (Foto: Deutscher Gewerkschaftsbund)
Gewerkschafterin Buntenbach übernimmt

BA-Verwaltungsrat unter neuem Vorsitz

Annelie Buntenbach, Mitglied im Geschäftsführenden Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes, hat heute den Vorsitz des Verwaltungsrates der Bundesagentur für Arbeit (BA) übernommen. (01.07.2015)

Marit Hansen wird neue Datenschutzbeauftragte in Schleswig Holstein. (Foto: Markus Hansen)
Marit Hansen folgt auf Thilo Weichert

Neue Datenschutzbeauftragte in Schleswig Holstein

Marit Hansen, die bisherige Vizechefin des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig Holstein (ULD) wird die Behörde künftig führen. Darauf haben sich SPD, Grüne, Piraten und der südschleswigsche Wählerverband (SSW) geeinigt. (01.07.2015)

Mathis Wiesselmann (56) wird neuer Polizeipräsident in Mönchengladbach.
(Foto: MIK NRW)
Mathis Wiesselmann übernimmt Amt am 1. September

Neuer Polizeipräsident in Mönchengladbach

Das Polizeipräsidium Mönchengladbach erhält eine neue Leitung. Ab dem 1. September steht Mathis Wiesselmann an der Spitze der Behörde. Er tritt damit die Nachfolge von Hans-Hermann Tirre an, der in Pension geht. (24.06.2015)

Jens Spahn soll Steffen Kampeter im Bundesfinanzministerium  ablösen. (Foto: Laurence Chaperon)
Spahn folgt auf Kampeter

Neuer Staatssekretär im BMF

Am Freitag wurde bekannt, dass der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen werden soll. (22.06.2015)

Nils Hoffmann-Ritterbusch übernimmt ab dem 1. Juli die Leitung des Führungsstabes im Polizeipräsidium Neubrandenburg. (Foto: Polizeipräsidium Rostock)
Nils Hoffmann-Ritterbusch übernimmt Führungsposition

Führungsstab im Polizeipräsidium Neubrandenburg unter neuer Leitung

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier hat mit Wirkung vom 1. Juli 2015 offiziell den Dienstposten als Leiter des Führungsstabes des Polizeipräsidiums Neubrandenburg an den Leitenden Polizeidirektor Nils Hoffmann-Ritterbusch übertragen. Er übernimmt damit zeitgleich auch die Funktion des stellvertretenden Behördenleiters des Präsidiums. (19.06.2015)

Eckhard Sauer (66) tritt in den Ruhestand und gibt deshalb die Leitung des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel ab. (Foto: Polizeipräsidium Nordhessen)
Eckhard Sauer tritt in den Ruhestand

Leiter des Polizeipräsidiums Nordhessen verabschiedet

Der bisherige Präsident des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel, Eckhard Sauer, ist im Rahmen eines Festaktes in den Ruhestand verabschiedet worden. Derr 66-Jährige stand seit fünf Jahren an der Spitze der Polizeibehörde mit etwa 2.000 Beschäftigten. (19.06.2015)

Roland Schäfer ist seit 1998 Bürgermeister der im Ruhrgebiet gelegenen Stadt Bergkamen. (Foto: DStGB)
Roland Schäfer führt ab Juli kommunalen Spitzenverband

Neuer DStGB-Präsident gewählt

Roland Schäfer, Bürgermeister der Stadt Bergkamen, wird ab Juli neuer Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. (17.06.2015)

Dr. Eva Lohse ist nach der ehemaligen Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth, die mehrere Amtszeiten als Präsidentin absolvierte, die zweite Frau an der Spitze des Deutschen Städtetags. (Foto: André Wirsig / Deutscher Städtetag)
Maly übergibt an Lohse

Neue Präsidentin des Deutschen Städtetages gewählt

Die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse ist zur neuen Präsidentin des Deutschen Städtetages gewählt worden. Am Schlusstag der 38. Hauptversammlung in Dresden wählten die Delegierten die CDU-Politikerin für zwei Jahre ins höchste Amt des kommunalen Spitzenverbandes. (12.06.2015)

Helmut Dedy rückt in rund einem Jahr an die Spitze der Hauptgeschäftsstelle des Deutschen Städtetags. (Foto: BS/Uli Klose Berlin)
Dedy löst Mitte 2016 Articus ab

Neuer Hauptgeschäftsführer beim Deutschen Städtetag

Der Hauptausschuss des Deutschen Städtetages hat auf seiner Hauptversammlung in Dresden Helmut Dedy zum zukünftigen Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages gewählt. Der Jurist und Diplom-Verwaltungswirt wird das neue Amt zum 01.06.2016 übernehmen. (12.06.2015)

Die IT-Strategie des Saarlandes wird nun aus der Staatskanzlei heraus koordiniert. Deren Chef, Staatssekretär Jürgen Lennartz, ist neuer CIO der Landesregierung. (Foto: www.saarland.de)
Neuer CIO an der Saar

Staatskanzleichef Lennartz übernimmt

Jürgen Lennartz, seit 2012 Chef der Staatskanzlei, hat Ende Mai auch das Amt des CIO (Chief Information Officer) der Saarländischen Landesregierung übernommen. Amtsvorgänger Dr. Hanno Thewes übernahm die Leitung der Zentralen Datenverarbeitungsstelle. (11.06.2015)

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und Staatssekretärin Rogall-Grothe (von links) begrüßen Ende April die Mitarbeiter im Neubau des Bundesministerium des Innern. Hans-Georg Engelke kann als Nachfolger von Rogall-Grothe bald wieder Kisten packen. (Foto: BMI/ Henning Schacht)
Nachfolger von Cornelia Rogall-Grothe

Hans-Georg Engelke neuer Innenstaatssekretär

Der jetzige Leiter des Leitungsstabes im Bundesministerium des Innern, Hans-Georg Engelke, soll neuer Innenstaatssekretär werden. Wie Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière heute in einem hausinternen Rundschreiben mitteilte, werde er Engelke dem Bundeskabinett als Nachfolger von Amtsinhaberin Cornelia Rogall-Grothe vorschlagen. Ob Engelke auch Bundes-CIO wird, wurde indes vom BMI nicht bestätigt. (08.06.2015)

Udo Helge Fox ist bis 2019 Vorstandsvorsitzender der International Maritime Rescue Federation. (Foto: DGzRS,Die Seenotretter)
DGzRS-Geschäftsführer bis 2019 gewählt

Udo Helge Fox neuer Vorstandsvorsitzender der International Maritime Rescue Federation

Der Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Udo Helge Fox, übernimmt das Amt des Chairmans der International Maritime Rescue Federation (IMRF). Diese Entscheidung trafen die IMRF-Vorstandsmitglieder auf dem 22. World Maritime Rescue Congress in Bremerhaven. (05.06.2015)



- Anzeigen -
Werbung
 
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG